Mittwoch, 7. November 2018

NIKOLAUSMARKT IN BORNHEIM MITTE AM FREITAG, 07. DEZEMBER 2018

Kommt alle vorbei- unser Stand (orangefarbenes Zelt- nicht zu übersehen) steht wie letztes Jahr vor dem tegut. Der Schulchor singt um 16.20 Uhr beim Uhrtürmchen.

Unser Angebot: Selbstgemachte Geschenkartikel, Snacks, Gin Tonic, Hot Toddy und vor allem: gute Stimmung!


Mitmacher gesucht: Tragt Euch bitte in diese Liste ein: https://www.mitmachliste.de/lists/aa2ebg 

Wir brauchen Unterstützung beim Ausschank und beim Abbau.
Über selbstgemachte Geschenkartikel würden wir uns auch sehr freuen!


Anregungen findet Ihr z.B. hier: https://pin.it/xjcc4bA
Neben Gin Tonic & Co verkauften sich in den letzten Jahren am besten kleine Geschenke und nett verpackte kulinarische Kleinigkeiten. Wichtig war den Kunden, dass der Inhalt entweder sichtbar oder auf der Verpackung beschrieben ist. 

Eure Spenden- in Form der selbstgemachten Geschenke, Snacks und Getränke- könnt Ihr am besten zwischen 12-13 Uhr direkt zum Markt bringen.

Falls das nicht passen sollte, meldet Euch einfach per Mail.


Der Gewinn aller Verkäufe geht natürlich zugunsten der Comeniusschule an den Förderverein- daher freuen wir uns über viele Mitmacher und auch Einkäufer!

Freitag, 21. September 2018

MALTESER SOCIAL DAY _ 21.09.2018


Wir haben dieses Jahr zum ersten mal am Malteser Social Day teilgenommen. Bei diesem großen bundesweiten Sozialtag engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mittlerer und großer Unternehmen, um bedürftigen Menschen zu helfen. Einen Tag lang haben uns die Helfer der Kanzlei Allen & Overy mit vollem Einsatz unterstützt:
Wir haben den Schulgarten und Pflanzkästen, die durch die Baumaßnahmen stark mitgenommen waren, wieder neu bepflanzt, die Spielgeräte und Infotafeln gereinigt und den Schulhof mit Hüpfekästchen und Pflastermalereien neu gestaltet. Ein besonderes Highlight war die Gestaltung unserer Stein- Schildkröte, die im Mittelpunkt des Schulhofes ein beliebter Treffpunkt ist.

Wir haben gemeinsam ein tolles Ergebnis erzielt. Die Gartenarbeit ging schnell von der Hand, selbst die Reinigungsarbeiten an den Spielgeräten und Eingangsschild wurden unverzagt engagiert angegangen und mit deutlich sichtbarem Ergebnis. Zu Hochformen sind alle aufgelaufen bei der Hofbemalung, wer vorher noch sagte, ich „traue mich nicht“ oder „ich kann nicht malen“ hat dann beherzt Fische, Kreise und Kringel gemalt – auch eifriger Eile gegen die Zeit und das drohende Gewitter. Und wir sind fertig geworden vor dem Regen!

Ein Highlight ist die Sanierung der Schildkröte im Schulhof. Souverän haben die Kollegen den Mörtel angemischt quasi mit bloßen Händen und Fliesen geklebt haben alle mit vereinten Kräften zusammen mit einigen Kindern auch. Die Glitzerverfugung setzte dem noch ein i-Tüpfelchen auf. Die Kinder lieben die Schildkröte und waren sehr sehr beeindruckt, dass da jemand freiwillig kommt und ihnen zuliebe hilft.

Der Hüpfspieleparcours ist in Aktion und wird behüpft.

Alles in allem war der Social Day ein voller Erfolg!
Die Schule ist hochzufrieden, wir vom Förderverein sind froh, dass wir die richtigen Helfer zur richtigen Aktion noch zusammenbringen konnten. Vielen Dank an Nicole und Tobi, Sibylle- den kreativen Kopf der Aktion und unsere Helfer der Kanzlei Allen & Overy!